Projekt

Über diesen Pitchgewinn haben wir uns besonders gefreut. Spontastic ist ein junges Startup aus der Schweiz mit einer tollen Geschäftsidee. Auf die Details werden wir hier noch nicht eingehen, aber dies werden wir spätestens bei der Markteinführung nachholen. Es sei jedoch soviel gesagt, als dass es bei spontastic um eine Geschäftsidee mit der Verbindung aus Freizeit und Spontanität geht.


Kunde & Intention

Die beiden Hauptverantwortlichen hinter dem Projekt kommen aus leitenden Positionen der Industrie. Auf einer gemeinsamen Geschäftsreise wird die Idee spontastic geboren. Nach einiger Recherche finden die Beiden heraus, dass es noch kein vergleichbares Angebot gibt und entschließen sich Ihre Idee weiter zu verfolgen. Die Beiden erstellen ein erstes Konzept und begeben sich damit auf die Suche nach einem passenden Agenturpartner für die Umsetzung des Konzeptes. Hier lernen sich spontastic und Cyprych Kalienke kennen und die Fortsetzung folgt nach überzeugendem Pitch im Konzept.


Konzept

Ohne zu viel über das Projekt zu verraten, ging es im Konzept darum, die Themen Freizeit und Spontanität entsprechend der Geschäftsidee von spontastic im Sinne eines Webservices bzw. einer Plattform zu verschmelzen. Im Konzept wurde schon viel Vorleistung seitens spontastic erbracht, was uns die Grobkonzeption deutlich vereinfachte. Zur Verbesserung der späteren Usability haben wir bereits im Grobkonzept den ersten "Konzept-Clickdummy" ausgearbeitet und gemeinsam getestet. Im ausführlich dokumentierten Feinkonzept konnten wir dann auch die letzten großen Fragezeichen der Geschäftsidee, der späteren Usability sowie der benötigten Views und Funktionen beantworten und festhalten.


Design

Als durchgängiges Mobile First Layout steht hier der künftige Smartphone Nutzer von Beginn an erster Stelle. Dieser (nicht gerade neue) Ansatz ist, besonders unter Anbetracht der Geschäftsidee, eine sinnvolle Entscheidung für spontastic. Die Herausforderung hierbei, den künftigen Service von der Bildschirmgröße eines Smartphones, auf einen weitaus größeren Bildschirm optimal anzupassen, ist dabei selbstverständlich wesentlich geringer als umgekehrt. Somit waren wir in der Lage, direkt ein wunderbares mobiles Layout zu designen und daraus direkt einen Design-Clickdummy zu kreieren. Der Design-Clickdummy fühlt sich vom Look bereits stark und vom Feel bereits fast so an, wie die Plattform nach der Entwicklung sein wird.


Entwicklung & Technik

Spontastic ist aktuell auf der Suche nach weiteren Investoren und wir hoffen, dass wir hier zeitnah mit Pauken und Trompeten in die Programmierung des Webservices durchstarten. Wir werden Euch auf dem Laufenden halten!



Current gallery image