Projekt

MADEIRA ist ein stark gewachsenes internationales Unternehmen mit Tochtergesellschaften rund um den Globus. Entsprechend haben sich auch die einzelnen Länderwebseiten über die letzten Jahre weiterentwickelt. Dies führte zu vielen unterschiedlichen Länderwebseiten, welche im Rahmen des Corporate Relaunchs nun wieder harmonisiert werden sollen. Ein anspruchsvolles Projekt, bedenkt man besonders die sehr eigenständigen Tochtergesellschaften und Niederlassungen.


Kunde & Intention

MADEIRA ist auf dem Gebiet der Garne weltweit hoch angesehen und im Bereich der Stickgarne führend. MADEIRA ist ein designgetriebenes Unternehmen, weil die Premiumgarne der Marke vornehmlich in den Bereichen Mode, Sport, Automotive und ähnlichen Bereichen zur Veredelung eingesetzt werden. Die deutsche sowie die vielen weiteren Länderseiten sind hierbei sehr unterschiedlich gewachsen. Der wichtigste Antrieb für den Corporate Relaunch waren daher neben Responsiveness, modernem Look und Co im Besonderen die Konsolidierung der Länderseiten und des Shops im aktuellen Corporate Design.


Konzept

Im Konzept stand der Fokus auf Reduktion, Klarheit und Harmonie. Die größtenteils neuen Inhalte sollten eine großzügige und eindrucksvolle Plattform erhalten. Eine weitere Herausforderung bestand darin, die global unterschiedlichen Inhalte konzeptionell zusammenzuführen. Außerdem wurde eine gute Usability und Shop-Integration in die Webseite angestrebt und konzeptioniert.


Design

Das Design war die wohl intensivste Projektphase im Corporate Relaunch von MADEIRA. Hier mussten wir die teilweise sehr unterschiedlichen Designansprüche aller Verantwortlichen optimal bedienen. Nachdem wir unser Design dann auch einigen Verantwortlichen der unterschiedlichen Tochtergesellschaften von MADEIRA gegenüber behaupten konnten, fanden wir dabei dann auch unsere finale Stilrichtung für die Webseiten. 


Entwicklung & Technik

Realisiert wurde die neue multinationale Webseite mit Typo3, weil sich das System besonders gut für mehrsprachige Webseiten eignet. Hierbei wurde großer Wert darauf gelegt, dem Kunden eine Webseite und die entsprechenden Tools (z.B. content-elements) an die Hand zu geben, mit welcher er längerfristig beinahe alle Seitentypen selbst erstellen und pflegen kann.



Hier geht's zur neuen MADEIRA Industrie Webseite



Current gallery image